Systementwickler (m/w)/ Solution Architect (m/w) Internet of Things (IoT)

Einsatzort: Stuttgart

Bitte bewerben Sie sich online über unser Bewerberportal.
Ihr Ansprechpartner für Rückfragen ist Frau Anja Wattenbach
(Tel.: +49 841 65703-504).

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung von spezifischen IoT-Systemlösungen von der Spezifikations- und
    Prototypenphase bis zum Ende-zu-Ende Piloteinsatz in Fahrzeugen gemeinsam mit Kunden
  • Entwicklung von spezifischen IoT-Lösungen basierend auf Embedded-Hardwarekomponenten und der dazugehörigen Software
  • Integration der entwickelten IoT-Lösungen in die bestehende IoT-Systemumgebung von VAN/FTS
  • Unterstützung bei der Identifizierung von kundenspezifischen Pain Points und Entwicklung von Hardware- & Software-Lösungen in spezifischen Piloten
  • Fortlaufende Optimierung der Pilotanwendungen beim Kunden und Skalierung der Lösungen für marktfähige Systeme und Geschäftsmodelle

Über uns:

Als wachstumsstarkes und profitables Unternehmen sind unsere Mitarbeiter der Schlüssel zum Erfolg und gleichzeitig die beste Empfehlung bei unseren Kunden. Deshalb setzen wir als dynamisches Unternehmen auf flache Hierarchien, gezielte Weiterbildung, ein gelebtes kollegiales Miteinander und kurze Entscheidungswege. Dabei legen wir Wert auf eine individuelle Integration von Auszubildenden, Hochschulabsolventen, Young Professionals und erfahrenen Profis in unseren interdisziplinären Projektteams sowie eine gezielte Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter.
 
 

So passen Sie zu uns:

  • Ingenieur-, naturwissenschaftliches oder informationstechnologisches Studium
  • Mind. 2-jährige Erfahrung in der Entwicklung und Programmierung von Microcontroller-basierten Embedded-Systemen mit Fokus auf Linux (auch Prototyping-Systemen wie Arduino, BeagleBone, Raspberry Pi etc.)
  • Sehr gute Programmierkenntnisse, idealerweise für Mobilapplikationen (JAVA, C, C++, objectiveC, Python)
  • Spezifische System- und Entwicklungskenntnisse im IoT-Umfeld (Entwicklung von verteilten Systemen)
  • Kenntnisse über Customer Centric Design und die zugrundeliegenden Methoden
  • Entwickelung sehr schnell erlebbarer MVPs bis zur Pilotierungsreife
  • Sie sind idealerweise mit dem Konzept des Design Thinking vertraut und haben Erfahrungen und Kenntnisse in Lean Start-Up-Managementmethoden gesammelt

 

Wir bieten:

  • Spannende (inter-)nationale Projekte in interdisziplinären Teams für namhafte Kunden
  • Persönliche und fachliche Weiterbildung z.B. in der eigenen MVI Business Academy
  • Sicherer Arbeitsplatz in einem beständigen, innovativen mittelständischen Unternehmen
  • Flache Hierarchien – Offene Gesprächskultur – Ausgeprägter Teamgeist
  • Attraktive Gratifikationen, vermögenswirksame Leistungen und zusätzliche Benefits
  www.proplant-mvi.com